USB Karten mit Datenaufspielung
  1. Falls Sie nur wenige Dateien zum Aufspielen haben, und diese Daten auch als E-Mail Anhang (bis 10 MB) übertragen werden können, brauchen Sie die nachfolgende Prozedur nicht zu befolgen. Senden Sie uns dann die Daten einfach als E-Mail Anhang zu. 
  2. Erstellen Sie zuerst auf Ihrem PC ein Festplattenverzeichnis welches zuerst leer sein sollte. Benennen Sie dieses Verzeichnis mit einem aussagekräftigen Namen (z.B. "Datentransfer-Firmenname").
  3. Kopieren Sie alle Dateien, Bilder, Videos etc. die später auf die USB-Karten aufgespielt werden sollen in dieses Verzeichnis und erstellen Sie darin, falls notwendig, die entsprechende Verzeichnisstruktur (Diese Verzeichnisstruktur wird dann genau so auf den USB-Sticks sichtbar sein).
  4. Wenn alle Daten hineinkopiert worden sind, erstellen Sie aus dem kompletten Ordnerinhalt mit allen Verzeichnissen und Dateien eine einzelne ZIP-Datei (oder .ARJ).
  5. Senden Sie uns diese ZIP-Datei per E-Mail zu (bis max. 10 MB) oder, falls die ZIP Datei größer ist, stellen Sie uns diese ZIP-Datei im Web zum Download zur Verfügung. Die meisten unserer Kunden verwenden dafür die DROPBOX® Webseite. Bei Rückfragen dazu sind wir gerne behilflich.
  6. Nach dem Erhalt der ZIP-Datei, die wir dann per E-Mail oder per Datendownload erhalten haben, werden wir diese Datei entpacken und 1:1 auf die USB-Karten übertragen. Alle Dateien und Verzeichnisse werden Sie dann, genauso wie von Ihnen übermittelt, auf den USB-Karten wiederfinden.
  7. Fertig! Den Rest übernehmen wir.

© Copyright 2018 Interlan GmbH - All Rights Reserved

Adresse

Interlan GmbH
Mainzer Strasse 7a 
D-61191 Rosbach

Contacts

Email:     info@interlan.de
Phone:  +49 (0)6007 930090
Fax:        +49 (0)6007 930092